Neues Jahr, neues Manuskript …

… neue Protagonisten, die sich standhaft weigern kooperativ zu sein.Thea will nicht, Schröder will nicht, die Autorin (das bin ich)  hat alle Hände voll zu tun. Trotzdem nimmt die Geschichte langsam an Fahrt auf und ich bin ernsthaft gespannt, wie es weitergeht.

Der Januar ist ja immer irgendwie schwierig im Jahresverlauf. Weihnachten und die glitzernde Zeit der Vorfreude sind vorbei, der Frühling ist immer noch lange hin und seit Tage regnet es hier. Die Sonne macht offenbar Ferien.

Meine weise Freundin Jutta hat mir den hier zu Weihnachten geschenkt … der steht jetzt auf meinem Schreibtisch und erinnet mich daran, dass der Sommer kommen wird. Bald! 😉  Wir lesen uns!

 

Kommentieren


Name

Email(will not be published)

Website

Ihr Kommentar