Die Loveletter Convention 2014

Ich bin wieder zu Hause. Und  immer noch ein wenig wirr im Kopf. Die LLC löst immer irgendeinen Gefühlsrausch in mir aus, der noch Tage anhält. Ich stöbere dann durch die vielen Fotos im Netz und freue mich, dabei gewesen zu sein. Ein paar Fotos habe ich diesmal auch gemacht.

Die Workshops mit Stefanie Ross und Michelle Raven waren bis auf den letzen Platz ausgebucht. Der Selfie ist vom ersten Workshop „Von der Idee zum Buch“ und rechts sieht man Steffis blonde Mähne. Offenbar habe ich sie im letzen Moment aus dem Bild geschubst.

Hier habe ich meinen Bücherstapel kurz vor der Signierstunde bewacht. Hat aber hinterher jeder eins bekommen!

Und dann habe ich Thea an der Wand entdeckt. Krasse Farben! Und Bernd, der Landschildkröterich, ist auch drauf.

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe so viele „alte“ Bekannte aus den vergangenen zwei Jahren getroffen und neue Menschen kennengelernt. Das Wochenende war zwar echt anstrengend … aber SO schön!  Außerdem hat die Sonne geschienen. Hatten wir das schon mal? Ich kann mich nicht erinnern. Wie passend, weil es diesmal in der neuen Location einen traumhaften Garten gab. Überhaupt war die Organisation wieder mal sehr gelungen.

Und dann habe ich signiert, bis zwei Stifte komplett leer waren, mein Gehirn in den Off-Modus gesprungen ist und ich mich vorübergehend nicht mehr erinnern konnte, ob ich jetzt Steffan oder Günak heiße.

Danke für das wunderbare Wochende mit euch allen! 😉

2 comments


  • Bettina

    Juni 9, 2014

    Habe heute das ebook „Meer in Sicht“ runtergeladen und gelesen. Tolle Lektüre für so einen heißen Tag nur der Schluss gefällt mir nicht zu abrupt. Warum – Kommt noch mehr? LG Bettina

    • kristina.guenak

      kristina.guenak

      Juni 11, 2014

      Hallo Bettina, wie schade, dass dir das Ende nicht gefällt.
      „Meer in Sicht“ ist eine Kurzgeschichte. Fängt mittendrin an und hört eigentlich auch so wieder auf.
      Vielleicht sollte ich den beiden noch eine Geschichte gönnen. 😉
      Sei lieb gegrüßt
      Kristina

Kommentieren


Name

Email(will not be published)

Website

Ihr Kommentar