Eine Hexe zum Verlieben

Vor drei Jahren erschien der erste Band rund um die Erdhexe Elionore Brevent „Eine Hexe zum Verlieben“, der damals prompt für den Seraph 2011 nominiert wurde.

Nun gibt es Neuigkeiten von Eli, abgesehen davon, dass sie herzliche Grüße ausrichten lässt.

Frau Günak hat endlich den vierten Band fertig geschrieben. Es fehlen nur noch ein paar letzte Worte. Aber vorher geht die gesamte Serie in eine komplette Neuauflage! Mit neuem Cover, Bonusgeschichten und allem Pipapo.

Der erste Band im neuen Gewand ist ab dem 11.11.2014  als E-Book erhältlich und für den Taschenbuchliebhaber unter den Lesern kommt das Holzbuch in Kürze. Die beiden Folgebände „Engel lieben gefährlich“ und „Jaguare küsst man nicht“ erscheinen im Frühjahr 2015.

Zum Schluss folgt im Mai nächsten Jahres der neue vierte Teil. Leider immer noch titellos, was sich hoffentlich in Kürze ändern wird.

 

 

 

2 comments


  • Sandy

    November 9, 2014

    Hallo, das neue “alte“ Ebook von Eli ist schon erhältlich. Hab es mir gerade für meinen Kindle geholt. Jetzt habe ich Eli immer dabei, ohne die Bücher einstecken zu müssen. Freue mich schon auf Mai 2015. Schönen restlichen 09.11.2014 von der polnischen Grenze. Sandy

    • kristina.guenak

      kristina.guenak

      November 15, 2014

      Hallo Sandy! Das ist prima! Dann viel Spaß mit der „neuen“ Hexe. Wir sehen uns im Mai, das ist nicht mehr lange hin. Liebe Grüße
      Kristina

Kommentieren


Name

Email(will not be published)

Website

Ihr Kommentar